Karten und Pläne lesen und zeichnen – Geländekunde für AnfängerInnen

Es ist gar nicht so schwierig, Karten und Pläne zu lesen und zu verstehen sowie Skizzen und Grundstückspläne selbst von Hand zu zeichnen – wenn wir im Kurs gelernt haben, einige einfache Hilfsmittel anzuwenden. Im Kurs üben wir auch, Geländeformen zu erkennen, Grundstücke zu vermessen und Hangneigungen zu bestimmen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Alternativen in der Nutztierhaltung: Rinder, Schafe und Hühner für AnfängerInnen

Im Praxiskurs auf dem Biohof erleben wir Hühner, Schafe und Rinder ganz aus der Nähe. Wir lernen ihre Ansprüche und die Erfordernisse der Koppel-, Familien- und Freilandhaltung kennen und dürfen bei der Versorgung der Tiere mitwirken. Wir erfahren Wissenswertes über bedrohte, erhaltenswerte, für Kleinlandwirtschaften und größere Hausgärten geeignete Rassen und ihre Erhaltung.

Digitale Kooperationen

Der Kurs bietet eine Einführung in freie und Open Source-Software, vor allem in das GNU/Linux Ökosystem, und zeigt Alternativen zu Microsoft, Apple, Google, Facebook... auf. Des weiteren werden praktische Grundlagen zum Schutz unserer Daten und Kommunikation vermittelt. TeilnehmerInnen können ihre Geräte mitbringen und erhalten - je nach Bedarf - Unterstützung beim Testen und dem Umstieg auf GNU/Linux.

Pilze anbauen im Permakultur-Garten

Selbst gezüchtete Pilze ernten und verspeisen! Bei diesem Kurs lernen wir alle wichtigen Techniken und Handgriffe in der Praxis kennen, um mit dem Anbau von Pilzen im Hausgarten zu beginnen – auf Stroh, Holzstämmen und Baumstümpfen. Geeignete Arten und Sorten von Pilzen werden ebenso besprochen wie die Mycelherstellung und -gewinnung und alle weiteren Schritte bis zur Ernte. Praktisch üben wir das Vorbereiten und Beimpfen von Stroh und Holzstämmen mit Pilzbrut.

Veranstaltungen mit Beteiligung der PIA

Saatgut- und Jungpflanzentauschfeste, Nachhaltigkeits-Symposion Green skills in Wien & Gartenkirtag in Schiltern...

Permakultur-Einführungskurs

Der 16-Stunden-Einführungskurs nach dem Curriculum von Bill Mollison
bietet einen ersten Einblick in die Idee, die Themen und die Gestaltungsgrundsätze der Permakultur.

Was wir für die Erde tun können

von Patrick Whitefield

Unsere Lebensräume nach dem Vorbild der Natur
zukunftsfähig gestalten und nutzen

Permakultur-Grundkurs mit Zertifikat (PDC)

Der 88-Stunden-Grundkurs mit Zertifikat nach dem Curriculum von Bill Mollison vermittelt weltweit die Wissens-Grundlagen für die Permakultur-Gestaltung.

Weg zur Ausbildung zur Permakultur-Fachkraft

Berufsbegleitende Ausbildung zur Permakultur-Fachkraft

Mollisons Handbuch der Permakultur-Gestaltung

PERMACULTURE: A DESIGNERS´ MANUAL
von Bill Mollison

in deutscher Sprache

Der Permakultur-Garten

Gärtnern zur Selbstversorgung
im Stadt-, Land- und Gemeinschaftsgarten,
auf Fensterbank, Balkon, Terrasse und Gemüseacker

Weg zum Permakultur-Diplom

Die Permakultur-Akademie im Alpenraum begleitet DiplomandInnen auf ihrem Weg zum Pk-Diplom.

Permakultur beginnt im Garten

„Alles gärtnert“, sagt Bill Mollison, der Begründer der Permakultur,
und meint damit das Zusammenwirken der Lebewesen
in den natürlichen Ökosystemen dieser Welt.

Thema: Permakultur

von Rosemary Morrow

Ein Handbuch für Menschen, die sich mit der Vermittlung von Permakultur beschäftigen, ist erstmals in deutscher Sprache erschienen.

Die Rübe

Die Permakultur-Zeitschrift
für nachhaltiges Gärtnern und zukunftsfähige Landnutzung im Alpenraum

Exkursionen