Gebrauchsgegenstände aus Ton herstellen

am 25. August 2018 bis 26. August 2018 in Aflenz, Steiermark

Kurs 24 des Fachkraft-Lehrgangs 2017/18

in Zusammenarbeit mit Bio Ernte Steiermark, Garten der Vielfalt, Lebensmittelpunkt Fernitz-Mellach und Permakultur-Gruppe Aflenztal

mit Julio Rosas Rodríguez und Judith Karner-Rosas

Aus dem Naturmaterial Lehm wird durch einen manuellen Reinigungsprozess Ton gewonnen. Dieser Ton wird mit Füßen und Händen bearbeitet, bis eine nutzbare Masse entsteht.
In diesem Kurs werden wir lernen, aus diesem selbst gewonnenen und vorbereiteten Material nützliche Gefäße und Gegenstände herzustellen, mittels ursprunglicher, traditioneller (in vielen Regionen bereits vergessener) Methoden.
Die hergestellten Tongefäße bzw. Tonfiguren werden im Holzfeuer gebrannt.

KURSINHALTE

  • Einführung Lehm- bzw. Ton-Fachkunde (Theorie)
  • Tongewinnung (Theorie und Praxis)
  • Ton treten, kneten, mauken und lagern (Theorie und Praxis)
  • Formgebung (Praxis)
  • Nacharbeiten von Tongegenständen (Praxis)
  • Keramikbrand (Praxis)

>> DETAILS

KURSNUMMER Sp 42-29

ANMELDUNG

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.

etwaige offene Fragen bitte an info@permakultur-akademie.com