0043 650 212 75 22 info@permakultur-akademie.com

Garten der Vielfalt

Der Garten der Vielfalt ist der ca. 6000 m2 große Naturgarten rund um das Therapiegarten-Zentrum mit über 400 Pflanzenarten und -sorten, den man auf einem Rundweg in herrlicher Lage (und für Gruppen: unter fachkundiger Führung) genießen kann.
Der Garten der Vielfalt wurde im Auftrag von E.R.D.E. gegründet, damit heimische Wildpflanzen, Bauerngartenblumen und bedrohte Kulturpflanzen in Gartenkultur erhalten, vermehrt und gezeigt werden können.

Aus Kräutern und Blüten, die in Beeten, in der Hecke und am Waldrand des Gartens der Vielfalt in natürlichem Miteinander wachsen dürfen, erzeugt das THERAPIEGARTEN-Team an Ort und Stelle Frischpflanzen-Naturkosmetika in kleinem Umfang.

Im Garten der Vielfalt finden Sie keinen lehrreichen Schilder-Wald, sondern eine reiche Fülle an Wildblumen, Bauernblumen, Kräutern und altmodischem Gemüse, die in harmonischem Miteinander ihre Persönlichkeit entfalten und die Besucher mit Auge, Nase und Geschmack an Ihren Reizen teilhaben lassen.

Der Garten der Vielfalt erschließt sich jedem Gast auf andere Weise. Einer ist von den verschiedenfarbigen Paradeisern oder von der Salatblüte angetan, eine andere ist entzückt von den winzigen Wildblumen-Sämlingen. Manchen gefällt die Kräuterspirale mit ihren Düften, andere interessiert die Kompostanlage oder die Permakultur-Hügelbeete. Alle aber erfreuen sich an den Schmetterlingen, die die Blütenvielfalt ebenso genießen wie die Menschen.

Einige Schwerpunkte des Gartens der Vielfalt sind:

  • Biologische Wildpflanzen/samen-Gärtnerei (BIO AUSTRIA)
  • Staudenbeete mit Bauernblumen und heimischen Wildblumen
  • Trockenbiotope: Große Kräuterspirale und runde Kräuter-Sitz-Mauer
  • Heil- und Gewürzpflanzen-Sammlung, essbare Wildkräuter
  • Feuchtwiese und andere Wiesentypen
  • Hochstammobstbäume mit Vogelwohnstätten
  • Permakultur-Garten mit Kürbis-, Bohnen- und Paradeisersammlung
  • Vermehrung von Wildpflanzen, Kräutern und Gemüsesorten
  • Herstellung von Frischpflanzen-Naturkosmetika
  • Gestaltungsbeispiele für private und Schulgärten, für öffentliches und Siedlungs-Grün, für gesundheitsorientierte Grünanlagen.

Im Garten der Vielfalt und in den angeschlossenen Kursräumen werden Permakulturkurse, Workshops und Beratungen angeboten, in die Permakulturgestalter/innen, Gärtner/innen und weitere ExpertInnen ihre Fachkompetenz einbringen.

Geöffnet:
1. – 28. Februar gerne nach tel. Vereinbarung: 03463 43 84

IM FRÜHLING
1. März – 30. Juni:
Tage der offenen Gartentür
jeden Mittwoch, Freitag und Samstag 10-15 Uhr
und gerne nach telefonischer Vereinbarung

IM SOMMER
1. Juli – 31. Oktober:
Tage der offenen Gartentür
jeden Mittwoch 9-15 Uhr
und gerne nach telefonischer Vereinbarung

IM HERBST UND WINTER:
Ab 1. November:
nach telefonischer Vereinbarung
Sonntag und Montag geschlossen
ausgenommen Kurstage und vereinbarte Führungen für Gruppen
Anreise:
Von Stainz-Kreisverkehr Richtung Preding ca. 4 km,
rechts Schild „Therapiegarten“

An den Garten der Vielfalt angeschlossen sind das E.R.D.E.-Büro und die Verkaufsstelle der Wildpflanzen-Gärtnerei mit denselben Öffnungszeiten. Sie finden hier eine große Auswahl an Büchern und Broschüren zur Permakultur und zum Naturgarten, die Therapiegarten-Naturkosmetika, Kräuter- und Obstprodukte sowie eine große Vielfalt an Bio-Sämereien und Bio-Jungpflanzen für Garten und Balkon.