Willkommen bei PIA!

PIA bietet ökologische Weiterbildung an.

Unsere Schwerpunkte sind Kurse, Lehrgänge, Workshops, Ausbildungen und Fachbücher zu den Themen der Permakultur.

Gerne begleiten wir erwachsene und jugendliche Lernende auf ihrem Permakultur-Weg

  • zu mehr Lebensfreude durch intensivere Naturwahrnehmung und Naturbegegnung,
  • zu tieferem Verständnis ökologischer Zusammenhänge,
  • zu selbstbewusster Selbstversorgung mit Lebensmitteln und anderen alltäglichen Gütern,
  • zu sparsamer dezentraler Energienutzung mithilfe einfacher und robuster Techniken,
  • zum Aufbauen eigenständiger Kooperationen in der Stadt und auf dem Land,
  • also zur zukunftsfähigen Gestaltung von Lebensraum und Lebensführung.

Eingeladen sind alle Menschen, die Freude an der Natur haben, mehr Verantwortung für die Erde übernehmen und ökologische Selbstversorgung lernen und üben wollen, vor allem

  • SelbstversorgerInnen, GärtnerInnen, Bio-Bauern/Bäuerinnen, PlanerInnen, MultiplikatorInnen und MediatorInnen, PädagogInnen, in sozialen Berufen Tätige, FamilienarbeiterInnen, interessierte KonsumentInnen, StudentInnen, Menschen in Berufsausbildung und Menschen am Beginn eines neuen Lebensabschnittes.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse!
das PIA-Team

WAS WIR FÜR DIE ERDE TUN KÖNNEN

von Patrick Whitefield
Unsere Lebensräume nach dem Vorbild der Natur
zukunftsfähig gestalten und nutzen
Deutschsprachige Erstausgabe von The Earth Care Manual

PERMAKULTUR-HANDBUCH FÜR STADT UND LAND IN EUROPA

WWFDETK-cover-webPERMAKULTUR ist erstens ein neuartiges Konzept, das zukunftsfähige Lebensweisen kreiert, und zweitens eine anwendungsorientierte Methode, mit der wir – nach dem Vorbild natürlicher Ökosysteme – sich selbst erhaltende, vielfältige, widerstandsfähige, energieeffektive und nahrhafte Systeme ent-
wickeln können, die überall und von allen Menschen genutzt werden können.
Zweifellos sind unsere gegenwärtigen Lebensgewohnheiten nicht zukunftsfähig und um uns versorgen zu können, müssen wir neue Wege finden, die die Erde weniger belasten. Wir sind als Einzelne für unsere Handlungen verantwortlich und haben die Freiheit, wohlüberlegt zu entscheiden, wie wir leben wollen. Im Angesicht einer beunruhigenden und unsicheren Zukunft fühlen wir uns versucht, die Augen davor zu verschließen und zu hoffen, es würde schon alles irgendwie gut gehen. Falls es jemals eine Zeit für positives Handeln gegeben hat, dann ist das genau jetzt. Denn die Frage ist: Wollen wir Teil des Problems sein, oder Teil der Lösung?
Was wir für die Erde tun können
gewährt uns einen Blick in eine nachhaltige Zukunft und zeigt auf, welche praktischen Schritte uns dorthin bringen können.
Patrick Whitefield, einer der herausragendsten Permakultur-Lehrer und -Gestalter in den gemäßigten Breiten, erklärt in diesem Buch ausführlich und von Grund auf, wie sich Permakultur in jeder Umgebung anwenden lässt: von den kleinsten Gebäuden und Wohnungen bis hin zu Siedlungen, Gemüse- und Obstgärten, Bauernhöfen und Wäldern. Er beschreibt wesentliche Bereiche der Nachhaltigkeit und Selbstversorgung wie Nahrung, Energie, Wasser, Mikroklima und Wohnen.

Dieses Buch ist sehr genau recherchiert und bietet eine Fülle an Informationen, bleibt dabei aber leicht lesbar und nah an der Praxis. Daher begeistert es als Standardwerk der Permakultur im gemäßigten Klima. Durch eine Fülle an Fallbeispielen, Fotos, Plänen, Grafiken und Illustrationen leitet es dazu an, Permakultur in die Tat umzusetzen und so einen entschiedenen Schritt in eine Zukunft zu tun, die mit der Natur im Einklang steht.

>> DETAILS

WAS WIR FÜR DIE ERDE TUN KÖNNEN – Unsere Lebensräume zukunftsfähig gestalten und nutzen, Permakultur-Handbuch, Patrick Whitefield, deutsche Erstausgabe, Herausgeberin: Permakultur-Akademie im Alpenraum, Großformat, Hardcover, 560 Seiten, 206 s/w- und 43 Farbfotos, 145 Grafiken und zahlreiche Tabellen, gedruckt auf Recycling-Papier mit für den biologischen Kreislauf optimierten Druckfarben, EUR 95.-
Auslieferung ab Januar 2015.

1 Euro von jedem verkauften Buch geht an ein Wiederbewaldungsprojekt.
Bestellungen ab sofort an bestellung-ecm@permakultur-akademie.com
oder 0043 650 212 75 22