Willkommen bei PIA!

PIA bietet ökologische Weiterbildung an.

Unsere Schwerpunkte sind Kurse, Lehrgänge, Workshops, Ausbildungen und Fachbücher zu den Themen der Permakultur.

Gerne begleiten wir erwachsene und jugendliche Lernende auf ihrem Permakultur-Weg

  • zu mehr Lebensfreude durch intensivere Naturwahrnehmung und Naturbegegnung,
  • zu tieferem Verständnis ökologischer Zusammenhänge,
  • zu selbstbewusster Selbstversorgung mit Lebensmitteln und anderen alltäglichen Gütern,
  • zu sparsamer dezentraler Energienutzung mithilfe einfacher und robuster Techniken,
  • zum Aufbauen eigenständiger Kooperationen in der Stadt und auf dem Land,
  • also zur zukunftsfähigen Gestaltung von Lebensraum und Lebensführung.

Eingeladen sind alle Menschen, die Freude an der Natur haben, mehr Verantwortung für die Erde übernehmen und ökologische Selbstversorgung lernen und üben wollen, vor allem

  • SelbstversorgerInnen, GärtnerInnen, Bio-Bauern/Bäuerinnen, PlanerInnen, MultiplikatorInnen und MediatorInnen, PädagogInnen, in sozialen Berufen Tätige, FamilienarbeiterInnen, interessierte KonsumentInnen, StudentInnen, Menschen in Berufsausbildung und Menschen am Beginn eines neuen Lebensabschnittes.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse!
das PIA-Team

Veranstaltungen

TOMATEN-VIELFALTS-FEST
tomaten

Film, Gespräch, Verkostung, Workshops, Erfahrungsaustausch

Samstag 13.09. 2014
FORUM STADTPARK, Graz

Gemeinsam feiern wir die faszinierende Vielfalt samenfester (= sortenrein vermehrbarer) Paradeiser in allen Farben, Größen und Formen. Genuss steht an diesem Abend im Vordergrund, das Fest ist allerdings auch ein Beitrag zur Erhaltung und Weiterentwicklung der Kulturpflanzenvielfalt sowie für Ernährungssouveränität und ein solidarisches, zukunftssicherndes Landwirtschaften und Gärtnern.

Alle Tomatenliebhaber*innen sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf eure Teilnahme! Eintritt frei, freiwillige Unkostenbeiträge sehr willkommen!

15:00 Workshops
> Haltbarmachen von Paradeisern
> Saatgutgewinnung und Sortenerhaltung

18:00 Film & Gespräch
Gezeigt wird Maria Magdalena Kollers “Triumph der Tomate” (AT, 2014).
Danach spricht Christina Gissing mit den Vielfaltslandwirt*innen und Sortenerhalter*innen Anna Ambrosch und Ulli Klein von der Arbeitsgruppe Bauernparadeiser sowie Nachwuchs-Tomato-Nerd Seppi Obermoser über tolle Sorten, Anbauerfahrungen und ein spannendes Versuchsprojekt, das noch Mitstreiter*innen sucht.

20:30 Verkostung dutzender Sorten
Bitte auch Früchte aus dem eigenen Garten mitbringen!

Im Anschluss: gemütliches Beisammensein und Erfahrungsaustausch

Veranstalter_innen: Crossroads Festival, KLEINeFARM, Hochsteingarten

Kooperationspartner_innen: Transition Graz, Attemsgarten, samenfest.at, Niesenbergergarten, Garten der Vielfalt (Stainz), Permakultur-Akademie im Alpenraum

 

4-Tages-Permakultur Fachexkursion
Lernen anhand anschaulicher praktischer Beispiele

Donnerstag 25. bis Sonntag den 28.Sepember 2014

Wir werden gemeinsam mit einem Bus in Wien starten und interessante Orte und Projekte, Beispiele aus dem ländlichen Raum und städtische Projekte besuchen. Z.B.: Selbstversorger-Gärten, Selbsterntefelder, CSA-Biobauernhöfe, „Essbare Landschaft“, Plusenergiegebäude, Photovoltaik & Elektromobilität, etc. Anmelde- u. Einzahlungsschluss ist der 4. September!

>> DETAILS zum Programm

 

Klima, Konsum, Zukunft

Worauf sollen wir unsere Kinder vorbereiten?

Vortrag und Diskussion mit

  • Prof. Ulrich Foelsche | Wegener Zentrum für Klima und Globalen Wandel, Uni Graz
  • Lisa Pfleger und Michael Hartl | “Experiment Selbstversorgung” – Projekt für ein zukunftsfähiges Leben
  • Prof. Kurt Remele | Ethiker und Theologe, Uni Graz
  • Erich Schlagitweit | Geschäftsführer von Vega Nova

Moderation mit Dr. Ernst Sittinger, Kleine Zeitung, künstlerische Gestaltung durch die VS Mellach und PIA-Infostand

Veranstaltungszentrum Fernitz
Do., 16.10.2014, 18 Uhr | Eintritt frei

um Anmeldung wird geboten:
03135 52 36 2 | gde@fernitz-steiermark.at

 

Den eigenen Garten immer mehr zur Selbstversorgung nutzen!
Tage der offenen Gartentür im “Garten der Vielfalt”, Steiermark
jeden Mi 9–15 Uhr, Garten der Vielfalt/Therapiegarten, Herbersdorf 17, 8510 Stainz.
Gartenbesuch, Tomaten-Ausstellung und Permakultur-Information sowie Bio-Sämereien, Bio-Jungpflanzen, Permakultur-Bücher, Kräuterprodukte, Naturkosmetik…
Details, alle Pflanzenfotos, “Paradeiser-Parade” und Anreisehinweise auf therapiegarten.at, Tel. 03463 4384